Einkaufstips für Unentschlossene

Veröffentlicht: 3. August 2007 in Chaos Communitcation Camp, Get Ready

Ich habe mir heute die Mühe gemacht, eine umfangreiche Einkaufsliste mit lauter ungekühlt haltbaren Lebensmitteln zu erstellen. Wer scharf ist auf Anregungen und wie ich um seine Kohlenhydrat-Zufuhr während des Camps bangt, dem sei in folgendem Artikel geholfen.

1) Warme Speisen

Da ich kein Fan von Dosen-Ravioli und anderen Fertig-Konserven bin, konzentriere ich mich auf alles, was sich mit Toaster/Miniofen und Wasserkochen zubereiten lässt.

Wasserkocher:

  • Instant-Nudeln wie YumYum, Cup-Nudeln usw.
  • Nudelgerichte wie 5-Minuten-Terrine, Minuto etc.
  • Instant Brühe (Pulver oder Würfel)

Mini-Ofen:

  • Brötchen zum aufbacken
  • Backkartoffel
  • Toastbrot mit Salami oder Schinken vom Stück, Tomate, Gurke etc. mit Scheiben-Käse überbacken

2) Kalte Speisen

  • Tunfisch-Dosen
  • Heringsfilet in Dosen mit Tomatensauce, Pfeffercreme o.Ä.
  • Salami, Schinken, Käse auf Toast
  • vorgekochte Eier
  • Fruchtkonserven wie Ananas, Pfirsiche etc.
  • Würstchen in Glas oder Dose
  • Räucherwürtchen verschiedenster Rezepturen (Pfefferbeißer, Cabanossi…)
  • fertige Kuchen

3) Junk-Food

  • einmal das Chipsregal rauf und runter
  • und nochmal das Ganze bei der Schokolade

Da ich für die Instant-Nudeln einen Wasserkocher mitnehme, stellt auch die Zubereitung von Kaffee, Tee, Cappuccino etc. kein Problem dar.

Weitere Ideen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s