Voreilige Postboten und andere Festlichkeiten

Veröffentlicht: 10. Juli 2007 in handy, Life is Live, pics, tech

Da kommt man gestern gestresst von der Arbeit, in der Eile noch nen Strunk Grünes an der Tanke geordert für die „Perlenhochzeit“ der Eltern (so wie alle Hochzeitstage hat auch der 30. eine Bezeichnung) und was liegt da auf dem Tisch? – Mein viel später erwartetes neues Telefon

index.jpeg Keinen Tag zu früh würd ich sagen – kann ich gleich die Fotofunktion im Griechischen Restaurant testen.

Mit dem Ergebnis bin ich in Anbetracht der CandleLight-Athmosphäre zufrieden, bis ich mich endlich für ne Digicam entschieden hab reichts jedenfalls, um mal n Foto fürs Blog zu machen.

dsc00003.jpg dsc00004.jpg dsc00005.jpg dsc00006.jpg

Bleibt noch
was zu den anderen Features zu sagen:

Internet

Der eingebaute Browser ist schnell und gut, stellt aber nur XHTML Seiten dar. Wenn man bei google was findet, kriegt man immer ne Handytauglich aufbereitete Seite aus dem Google-Cache ohne Anspruch auf Aktualität.

Mit Opera-Mini kann man aber vollwertige Webseiten aufrufen. Der Browser integriert sich problemlos ins Handy und macht erstmal nen guten Eindruck.

Mit dem News-Reader bin ich NOCH nicht einer Meinung – WordPress-Feeds ließen sich nichthinzufügen mit der Begründung „Falsches XML-Format“

Die Einstellungen für die Internetverbindung waren im Handy für alle Netze vorinstalliert und mussten nur ausgewählt werden.

Email

Der POP-Emailclient funktioniert mit dem Freenet-Server tadellos – Googlemail konnte aus unerfindlichen Gründen nicht verbunden werden. Die Einstellungen hat mir Simyo ganz unkompliziert gesimst.

Messenger

Nach einiger Recherche habe ich im K800i WAP-Blog herausgefunden, wie der integrierte Messenger funktioniert. Erste Tests haben gezeigt, dass man damit bestenfalls im Notfall mal ne IM absetzen kann wenns sein muss.

Fazit

Ich denke, ich hab die richtige Entscheidung getroffen, Preis/Leistung stimmt, Bedienung ist intuitiv und die „für den Notfall“ gedachten Online-Features tun ihren Dienst.

Wenn das Gerät jetzt 2 Jahre Baustellenstaub, Wasser und Vibrationen überlebt, hats meine Stimme 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s